Vitamin
Vitamin D wie Du!
wie Deine
Diagnose
Deine Diagnose

Knochenschwund (Osteoporose), Infektanfälligkeit, Muskelschwäche, Müdigkeit, Konzentrationslosigkeit oder depressive Verstimmungen können alles Anzeichen eines Vitamin D-Mangels sein.

Ob es wirklich daran liegt, kann aber nur ein Arzt feststellen. In dem Fall verschreibt er dir das für dich geeignete Produkt in der richtigen Menge. Weil DU einzigartig bist, ist es auch dein Bedarf an Vitamin D, denn dieser richtet sich nach deiner Ernährung und deinem körpereigenen Vitamin D-Speicher – und hängt somit von DEINER DIAGNOSE ab.